Sauerstoffsensor Sauerstoff-Sensor
Sauerstoffsensor Sauerstoff-Sensoren Ionic Systems oxygen sensors - englisch Ionic Systems Sauerstoffsensoren - deutschKontakt Probenhalter (Kieler Zelle), Rohrofen, 
						Sauerstoff-Monitor und -Kontrolle Potentiostat Galvanostat, Elektrometer, Konstant-Stromquelle, Konstant-Spannungsquelle Spuren-Sauerstoffsensor, Luft-Sauerstoffsensoren, Potentiometrischer-Sauerstoffsensor Produktübersicht, Das Unternehmen, Kunden

Die Produkte

Das Unternehmen | Ionic Systems GmbH

Sensoren: Die Kategorie „Sensoren“ listet Geräte zur Sauerstoffmessung und -kontrolle auf der Basis fester Elektrolyte. Es werden sowohl amperometrische als auch potentiometrische Sensoren angeboten, die patentierte neue Anordnung, Materialien und Messprinzipien nutzen. Die amperometrischen Sauerstoffsensoren und -messgeräte arbeiten bei niedrigsten Temperaturen und verwenden einen speziellen Festkörperionenleiter, der die Probleme herkömmlicher potentiometrischer Sensoren auf Basis von Zirkonoxid nicht teilt.
  • Sauerstoffsensoren und -messgeräte haben eine sehr hohe Messgenauigkeit unabhängig vom Partialdruck.
  • Sauerstoffsensoren und -messgeräte haben niedrigste Querempfindlichkeit gegenüber anderen Gasen.

Sauerstoff (O2) kann damit exakt und zuverlässig im ppm- (Spurenbereich) und Prozentbereich gemessen werden.

Spuren-Sauerstoff (O2) Sensor TOS 2.0 (ppm) Luft-Sauerstoff (O2) Sensor AOS 2.0 (%)
Instrumente: Die Kategorie Instrumente listet elektronische Mess- und Regelgeräte. Elektrometer (hochohmige Spannungsmesser) und Strom- und Spannungsregler (Potentiostate, Galvanostate) von Ionic Systems zeichnen sich durch hohe Präzision, extrem geringe Ansprechzeiten, Robustheit und einfache Bedienung aus.
Laborgeräte: Unter „Geräte“ sind Apparaturen zur Unterstützung der täglichen Arbeit im Labor gelistet, z.B. Halterungen für galvanische Festkörperketten unter definierten Gasumgebungen, Öfen und Sauerstoffkontroll- und analysegeräte.

Ionic Systems® wurde 1992 aus dem Max-Planck-Institut für Festkörperforschung gegründet und ist heute eng verbunden mit dem Lehrstuhl für Sensorik und Festkörper-Ionik der Technischen Fakultät der Universität Kiel. Ionic Systems ist der Spezialist für die neuesten Entwicklungen im Bereich der chemischen Sensorik auf Basis fester Elektrolyte sowie der Instrumente und Laborgeräte der Ionik.

Die Kunden

Kunden, die Sensoren und Sauerstoffmessgeräte von Ionic Systems einsetzen, kommen aus allen Bereichen, in denen es auf Nachweis, genaueste Messung oder Überwachung von Gasen und Gaszusammensetzungen ankommt, z.B.:
  • Halbleiterindustrie, Reinraum - Kontrolle von Produktionsbedingungen in Reinräumen
  • Lebensmittelindustrie - Kontrolle der Schutzgasatmosphäre bei der Nahrungsmittelverpackung
  • Schweißen, Löten - Kontrolle der Schutzgaszusammensetzung bzw. der Prozessgaszusammensetzung
  • Labor, Glove box (Schutzgasbox) - Kontrolle des Schutzgases bzw. der Schutzgasatmosphäre in der Handschuhbox (dry box); Nachweis von Sauerstoff im Spurenbereich

Kunden, die Instrumente (elektronische Mess- und Regelgeräte - Potentiostate, Elektrometer) von Ionic Systems einsetzen, kommen aus der konventionellen Elektrochemie und anderen Bereichen, in denen äußerst präzise Messung und Regelung von Spannungen und Strömen unter hohen Ansprechgeschwindigkeiten erforderlich ist.

Kunden, die Geräte (Rohröfen, Probenhalter) von Ionic Systems einsetzen, kommen aus dem Bereich der Festkörperionik und den Materialwissenschaften.